Dieses Wiki wurde von Austauschstudierenden erstellt. Falls Inhalte veraltet oder unvollständig sind, bitten wir die Leser und Nutzer diese zu bearbeiten und aktualisieren.
This Wiki was created by exchange students. If some content is outdated or incomplete, we encourage readers and users to edit and update the information.

Inhaltsverzeichnis

TUD - Dublin

Freizeit

Die Freizeitgestaltung in Dublin ist sehr vielseitig. Vor allem, da man Dublin gut zu Fuß (bzw. an regnerischen Tagen mit dem Bus) erkunden kann, sind einem in der Stadt fast keine Grenzen gesetzt. Natürlich ist Dublin, wie Irland allgemein, vor allem für seine Pubs bekannt, doch hat die Stadt weitaus mehr zu bieten. Auch die TUD selbst bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

TUD

Die International Society des TUD organisiert regelmäßig verschiedene Ausflüge für internationale Studenten, z.B. nach Howth, Malahide Castle, und mehr. Am orientation day kann man für einen kleinen Mitgliedsbeitrag (5€) direkt der Erasmus-Society beitreten, die diese Events veranstaltet. Die Erasmus-Society ist in etwa das Pendant zum i-Club an der HM. Diese Trips lohnen sich vor allem am Anfang, wenn man noch nicht viel Gelegenheit hat, Dublin und Umland zu erkunden. Auch kann man sich so mit anderen Austauschstudierenden austauschen. Neben Ausflügen gibt es für internationale Studenten auch Events aller Art, über die man sich online informieren kann. Die TUD hat noch einige mehr Societies zu bieten, die sich nicht nur gut zur Freizeitgestaltung eigenen, sondern auch dazu, irische Studenten kennenzulernen. Die Societies bilden ein breites Spektrum ab, dass eigentlich für jeden etwas dabei ist; man kann z.B. der Art & Design Society, der Chess Society, oder der Paintball Society beitreten.

Hier gibt es eine Liste aller Societies

Es gibt Informationstage zu den Societies, an denen man sich persönlich ein Bild der Societies machen und auch direkt beitreten kann. Man kann sich allerdings auch über ein Online-Formular bei einer Society anmelden. Falls man etwas komplett Neues lernen will, und es zeitlich in den Stundenplan passt, kann man den Einstieg in Gaeilge (Irisch) wagen – die TUD bietet Sprachkurse auch für Anfänger an.

Dublin

Dublin lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, und auch sehr gutes Essen. Essen gehen kann teilweise allerdings sehr teuer sein; viele Restaurants haben aber eine preislich annehmbare Mittagskarte. Was man als (nicht-Vegetarier/-Veganer) auf keinen Fall verpassen darf sind die besten Burger der Stadt: bei Bunsen (der in der Wexford St ist es meist nicht so voll wie der in Temple Bar). Die berühmte Temple Bar kann man mal von Außen gesehen haben, aber hat mit einem richtigen irischen Pub heutzutage eigentlich nichts mehr zu tun. Heute ist sie eher eine Touristenfalle. Trotzdem gibt es natürlich sehr gute Pubs in der Stadt. Wenn man für einen Tag aus Dublin raus will, bieten sich Tagesausflüge bzw. Kurzausflüge in mit dem Bus oder DART (Zug) an. Gute Tagesausflugsziele im Dubliner Umland sind z.B. Malahide Castle, Howth, die Wicklow Mountains, Glendalough, und Newgrange.

Essen, Cafés und Pubs

  • Bunsen (Burger)
  • Boojum (Burritos)
  • The Ramen Bar (Ramen/Japanisch)
  • Dollard & Co. Food Hall & Deli (food hall)
  • Cumiskeys (Ashtown – falls man mal in den Phoenix Park/Dublin Zoo geht oder in Dublin 7 wohnt auf jeden Fall einen Besuch wert)
  • The Sweetest Thing (Café)Katharina Kohlmann
  • Two Boys Brew (Café)
  • The Music Café (Café)
  • Butler’s Chocolate Café (Café)
  • Grogan’s (Pub)
  • Porterhouse (Pub)
  • The Living Room (Pub)
  • Dicey’s (Stammpub der TUD Internationals…)

Für Shopping-Fans

  • Grafton Street
  • Ilac Shoppic Centre
  • Jervis Shopping Centre
  • Blanchardstown Mall

Für Buchliebhaber

  • Hodges & Figgis
  • Chapters Bookstore
  • Winding Stair Bookshop
  • Eason

Sehenswürdigkeiten

  • Kilmainham Gaol
  • EPIC – The Irish Emigration Museum
  • Trinity College und The Book of Kells (Trinity College)
  • Dublin Castle
  • Irish Whiskey Museum
  • National Print Museum
  • Old Jameson Distillery,
  • GPO Witness History Visitor Centre
  • The Little Museum
  • St Stephen’s Green
  • Grafton Street
  • Phoenix Park
  • Dublin Zoo
  • St Patrick’s Cathedral
  • Christ Church Cathedral
  • GAA-Spiele (GAA: Gaelic Athletic Association –> Hurling, Gaelic Football, Camogie etc.)
Drucken/exportieren