Dieses Wiki wurde von Austauschstudierenden erstellt. Falls Inhalte veraltet oder unvollständig sind, bitten wir die Leser und Nutzer diese zu bearbeiten und aktualisieren.
This Wiki was created by exchange students. If some content is outdated or incomplete, we encourage readers and users to edit and update the information.

Bewerbung

Die Bewerbung für ein Erasmus+ Auslandssemester erfolgt in zwei Schritten. Zuerst müssen alle von der Hochschule München geforderten Bewerbungsunterlagen fristgerecht beim International Office eingereicht werden. Nach der Nominierung durch die Hochschule München muss sich an der TUD beworben werden. Das ist zwar meist reine Formsache, aber erst mit einer erfolgreichen Bewerbung an der TUD und dem Erhalt des Acceptance Letters hat man seinen Platz sicher.

Hochschule München

Bewerbungsablauf nach IO:

  • Unterlagen für Bewerbung: Anlage A (Bewerbung - über Online-Portal), Anlage B.1 (Learning Agreement Before Studies), Anlage C (Motivationsschreiben), tabellarischer Lebenslauf, Notenblatt
  • Nach Nominierung durch HM: verpflichtende Infoveranstaltung für alle Erasmus Outgoing Studenten
  • Bewerbung an TUD (s.u.)
  • nach Erhalt des Acceptance Letters: Anlage D (Grant Agreement), OLS Sprachtest (Online, Link wird zugeschickt), Anlage B.1 von TUD und HM unterschrieben an HM schicken
  • nach Beginn Semester TUD: Anlage E (Confirmation of Stay) und falls nötig Anlage B.2 (Learning Agreement During Studies)

Sprachkenntnisse

Das „recommended language of instruction level“ ist B1 und dies durch einenkostenlosen Sprachtest an der Hochschule nachweisen.

TUD

Die Hochschule nominiert den Bewerber/die Bewerberin an der TUD. Man erhält daraufhin eine EMail vom IO mit den nächsten Schritten und Anweisungen. Auch wird einem in dieser E-Mail mitgeteilt, wer aus dem eigenen Studiengang zeitgleich ein Auslandssemester macht (bei mehreren Bewerbern). Mit den Informationen in dieser E-Mail kann man sich an der TUD bewerben. Außerdem erhält man etwas später auch eine E-Mail des TUD IO, mit genaueren Anweisungen zur Bewerbung. Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Portal. Dort muss ein Bewerbungsformular ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden. Bevor die Bewerbung an die TUD weitergeleitet werden kann, muss sie noch vom IO der HM unterschrieben werden. Auch benötigt wird das Transcript of Records auf Englisch (hier ist ein Ausdruck aus PRIMUSS ausreichend). Aus diesen Unterlagen muss ein PDF generiert und an das TUD IO geschickt werden, entsprechend den per E-Mail erhaltenen Anweisungen. Nach erfolgreicher Bewerbung erhält man den Acceptance Letter der TUD per E-Mail. Anschließend muss für Anlage B.1 (Learning Agreement Before Studies) die Unterschrift des entsprechenden Auslandsbeauftragten an der TUD eingeholt werden. Dazu muss das Formular bereits alle nötigen HM Unterschriften tragen (Prüfungskommissionsvorsitzende/r, StudentIn, Auslandsaufbetragter HM). B.1 kann bereits mit den Bewerbungsunterlagen der TUD mit der Bitte um Unterschrift ans TUD IO gesendet werden, es kann allerdings sein, dass das Formular übersehen wird und man die Unterschrift später separat einfordern muss. Um den Bewerbungsprozess vollständig abzuschließen, müssen Anlage B.1, Anlage D (Grant Agreement) und – falls nötig – Anlage B.2 (Learning Agreement During Studies) unterschrieben und fristgerecht beim HM IO abgegeben werden.

Drucken/exportieren