Dieses Wiki wurde von Austauschstudierenden erstellt. Falls Inhalte veraltet oder unvollständig sind, bitten wir die Leser und Nutzer diese zu bearbeiten und aktualisieren.
This Wiki was created by exchange students. If some content is outdated or incomplete, we encourage readers and users to edit and update the information.

Praxissemester

Das Modul Praxissemester

Das Praxissemester ist grundsätzlich im 5. Semester vorgesehen, vor allem gibt es die Hürde der ersten vier Semester zu bestehen. Dabei sind nach aktueller DMT-Prüfungsordnung alle Fächer aus dem ersten und zweiten Semester vollständig zu bestehen und aus dem dritten und vierten Semester gilt es 50% aller Fächer bestanden zu haben. AW-Fächer sind hier nicht eingerechnet. Erst dann kann das Praxissemester angetreten werden. Also aufpassen, was man schiebt und wann man es antritt. Generell können der Logik nach Fächer aus dem dritten oder vierten Semester auch mit Kursen im Ausland substituiert werden (sofern es ein anrechenbares Fach als Äquivalent gibt ☛ am besten vorher mit dem jeweiligen Professor, dessen Fach geschoben wurde absprechen), aber niemals Kurse des ersten oder zweiten Semesters!

Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit sein Praktikum im Ausland abzuleisten.

Befindet man sich im sechsten Semester im Ausland besteht die Gefahr, die Praxissemester-Präsentationsveranstaltungen nicht mehr rechtzeitig in Regelstudienzeit zu belegen und muss auf die deutlich arbeitsintensivere Variante einer Seminararbeit ausweichen!

Praktikum im Ausland

Möchtet ihr dies in den USA ableisten, gilt eine andere Visums-Regelung und ist ein separater Prozess. Am besten vorher auch mit dem zuständigen Professor (aktuell bei DMT: Professor Delp) besprechen, da es keine pauschale Empfehlung hierzu gibt und immer auf die Einzelfälle ankommt.

Module

Das Praxissemester unterteilt sich in zwei Teilmodule:

  • Bericht (26 ECTS)
  • Praxisseminar (4ECTS)

Generell sind diese beiden Module wie eine jeweilige Prüfung anzusehen. Das heißt, nur weil das Praxissemester abgeleistet wurde, ist es noch nicht abgeschlossen. Genau wie jedes andere Fach muss sich hierbei auch für die Prüfung angemeldet werden. Es empfiehlt sich den Bericht im gleichen Semester abzugeben, in dem man auch sein Praxissemester absolviert hat. Da das Auslandssemester an der Cal Poly bereits vor dem Prüfungszeitraum stattfindet ist dies auch das einzige Modul, welches ohne Präsenz abgelegt werden kann (via Upload im Moodle) und kann so auch entweder vor dem Aufbruch ins Ausland oder auch während man sich schon dort befindet abgegeben werden. Der Bericht ist eigentlich für das sechste Semester vorgesehen, befindet man sich zu diesem Zeitpunkt jedoch im Ausland bleibt einem nur noch das siebte (oder achte Fachsemester) für den Abschluss des Moduls übrig.

Für beides gilt Prüfungsanmeldung nicht vergessen!

Praktikumsbericht

Der Bericht ist ein alleinstehendes Modul und wird ausschließlich mit dem Prädikat mit Erfolg abgelegt bewertet. Es sind 26 der 30 ECTS des fünften Regelstudiensemesters und der Bericht soll gewisse Auflagen erfüllen. Details finden sich in den jeweiligen Vorgaben des Studiengangs.

Praxisseminar

Das Praxisseminar ergänzt das Praxisseminar mit 4 ECTS und ist wie folgt untergliedert:

  • Eigene Präsentation
  • Präsentationsveranstaltungen besuchen
  • Seminararbeit (nur alternativ zu den Veranstaltungen)
Eigene Präsentation

Immer verpflichtend ist die eigene Präsentation. Diese ist unumgänglich und soll kurz das Praktikum dem Professor und vor allem anderen Studenten einen Einblick in den Praxisbetrieb und die eigenen Aufgaben vermitteln. Der Termin ist auf einen der Präsentationsveranstaltungstage angesetzt.

Präsentationsveranstaltungen

Bei den Präsentationsveranstaltungen berichten mehrere Studierende von ihrem Praxissemester. Da die Anzahl der Studierenden begrenzt ist und pro Veranstaltungstag eine gewisse Summe an Studenten eingeplant ist, sind diese Termine sehr begrenzt!. In der Regel gibt es im Sommersemester vier Termine und im Wintersemester nur zwei.

Vier Teilnahmen an Präsentationstagen sind verpflichtend um das Modul erfolgreich bestehen zu können!

Sollte man sich also im sechsten Semester im Ausland befinden können diese Termine nicht wahrgenommen werden! Es gilt also auch schon vor dem Auslandssemester zumindest zwei Veranstaltungen besucht zu haben oder man ist gezwungen entweder ein Semester länger zu studieren um weitere Termine wahrnehmen zu können oder man schreibt alternativ eine Seminararbeit.

Seminararbeit

Die Seminararbeit sollte der letzte Ausweg sein, da der Besuch von Präsentationsveranstaltungen gewünscht ist, um einerseits den Studierenden die einen Vortrag halten Feedback zu geben, vor allem aber um einen Eindruck von anderen Betrieben zu bekommen. Daher ist die Seminararbeit zwar eine mögliche, aber ungewollte Option. Diese befasst sich inhaltlich grob gesagt mit der Branche beziehungsweise dem eigenen Praxissemester. Allerdings sind hier 60.000 Zeichen (ca. 30 Seiten) vorgesehen und somit mit deutlich mehr Zeitaufwand versehen.

Drucken/exportieren