Dieses Wiki wurde von Austauschstudierenden erstellt. Falls Inhalte veraltet oder unvollständig sind, bitten wir die Leser und Nutzer diese zu bearbeiten und aktualisieren.
This Wiki was created by exchange students. If some content is outdated or incomplete, we encourage readers and users to edit and update the information.

Das Auslandssemester und der Studienablauf

Um im Ausland studieren zu können, besteht die Voraussetzung, dass man noch als Bachelorstudent eingeschrieben ist. So kommt es in Szenario 2 und 3 dazu, dass das Bachelorstudium durch aktives Verschieben von Prüfungen „künstlich“ ausgedehnt wird.
Aus diesem Grund gibt es mehrere Konstellationen, wie das Auslandssemester in den Studienverlauf eingeplant werden kann.
Im Folgenden werden drei verschiedene Szenarien beschrieben.

Szenario 1

In diesem Szenario geht man im 6. Semester ins Ausland und verpasst aus diesem Grund die Präsentationen des Praxissemesters, die eine Voraussetzung zum Schreiben der Bachelorarbeit sind. Hier muss mit Herrn Delp Rücksprache gehalten werden, um im 7. Semester dann den verpassten Inhalt sowie verpasste Prüfungen nachzuholen. In diesem Szenario schreibt man im 7. Semester seine Bachelorarbeit und beendet danach sein Studium.


Szenario 2

In diesem Szenario kommt man aus dem 5. Semester ins 6. Semester und schließt dies samt Präsentation Praxisbericht und Prüfungen normal ab. Allerdings wird in diesem Szenario das 7. Semester umgestellt, sodass nur bedingt oder komplett auf die Prüfungen des 7. Semesters verzichtet und das halbe Jahr nur Bachelorarbeit geschrieben wird. Dies ist eine mögliche Konstellation, da das Modul Präsentation Praxissemester ja bereits abgeschlossen wurde. Im 8. Semester folgt dann der Auslandsaufenthalt, in dem fremde Klassen und Kurse belegt werden, welche dann in Absprache mit dem Prüfungsbeauftragten der Hochschule München, für die ausgelassenen Module aus dem 7. Semester angerechnet werden können. In diesem Szenario ist man sozusagen mit seinem Bachelor Studium fertig, sobald man aus dem Ausland zurückgekehrt und die Anrechnungsfächer eingetragen wurden.


Szenario 3

In diesem Szenario wird das 6. Semester mit allen vorgesehenen Modulen, Prüfungen und der Präsentation Praxissemester abgeschlossen. Das 7. Semester wird ebenfalls normal nach Studienplan absolviert, mit der Ausnahme, dass die Bachelorarbeit nicht geschrieben wird. Diese wird dann in Absprache mit den deutschen und ausländischen Professoren während des Auslandsaufenthaltes geschrieben. Obwohl hier normalerweise keine Wertung einfließen sollte, wird dieses Szenario am wenigstens empfohlen, da erstens ein sehr hohes Maß an Organisation und Selbstdisziplin an den Tag gelegt werden muss und man sich zweitens das Auslandssemester selbst vermiest und es nicht wirklich genießen kann, wenn einem die Bachelorarbeit im Nacken sitzt.


Drucken/exportieren